Gute Gründe, Mitglied zu werden!

Sie identifizieren sich mit den Werten der CDU, wollen mitdiskutieren und Ihre Ideen in den politischen Dialog einbringen? Werden Sie CDU-Mitglied und machen Sie mit! Ob vor Ort in Ihrer Region oder in der Bundespolitik – bei uns sind Sie richtig! Möglichkeiten sich zu engagieren, gibt es viele. Füllen Sie Ihren Mitgliedsantrag in wenigen Schritten einfach online aus und dann geht’s los.

Wir freuen uns auf Ihr Engagement!

Gute Gründe, Mitglied zu werden

  1. Sie wollen mitreden? Sie wollen nicht nur meckern, sondern selbst etwas ändern? Dann machen Sie mit in der CDU! Gemeinsam können wir viel bewegen.
  2. Wir sind eine Werte-Partei! Wir machen Politik auf der Grundlage des christlichen Menschenbildes. Unsere Grundwerte sind Freiheit, Solidarität und Gerechtigkeit. Jeder, der auf dieser Grundlage mit uns Politik für unser Land gestalten will, ist uns herzlich willkommen.
  3. Als CDU-Mitglied entscheiden Sie mit!
    Geben Sie Anregungen und formulieren Sie eigene Vorschläge zu unseren Programmen – von Kommunal-  bis Bundestagswahl. Wählen Sie Ihre örtlichen Kandidaten und entscheiden Sie mit, wer Ihre Interessen vor Ort, im Land oder im Bund vertritt.
  4. Werden Sie Teil unserer Erfolgsgeschichte!
    Denn: Wenn die CDU regiert, geht es Deutschland gut. Mit der CDU an der Spitze der Bundesregierung ist unser Land auf einem guten Weg. Mit dem richtigen Blick nach vorn legen wir mit unserer Politik das Fundament für eine gute Zukunft.
Ausgezeichnet! Die besten Einzelwerber und Kreisverbände gewinnen!
Werden Sie der beste Mitgliederwerber in Niedersachsen!
Die drei Mitglieder, die vom 1. April 2018 bis 31. März 2019 die meisten Mitglieder für die CDU werben, erhalten einen Gutschein für den CDU-Shop (250 €, 100 €, 50 €).

Machen Sie Ihren CDU-Kreisverband zum besten CDU-Kreisverband!
In diesem Wettbewerb soll in zwei Kategorien jeweils der beste CDU-Kreisverband im Aktionszeitraum ausgezeichnet werden. Die Kreisverbände erhalten dann einen Zuschuss in Höhe von jeweils 500 €.
• Kategorie 1: Für die meisten Neumitglieder relativ zur Mitgliederzahl.
• Kategorie 2: Für die meisten Neumitglieder absolut.